Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Damen und Herren,

die Dynamik der Corona-Pandemie hält an und hat auch in unserer Schule zu weiteren Infektionsfällen geführt. Tatsächlich erreichen uns inzwischen täglich Mitteilungen über neue Corona-Verdachtsfälle bei Mitgliedern unserer Schulgemeinschaft. Innerhalb der letzten Woche haben sich immerhin sechs dieser Verdachtsfälle bestätigt. Die betroffenen Personen befindet sich in häuslicher Absonderung, das Gesundheitsamt ist mit den Fällen befasst. Zur Unterbrechung möglicher Infektionsketten wurden enge Kontaktpersonen der infizierten Person ermittelt; für sie wird ebenfalls häusliche Absonderung angeordnet. Die Schulleitung befindet sich dazu in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt. Die Betroffenen wurden bereits informiert. Alle in häuslicher Absonderung befindlichen Personen können auf digitalem Wege weiter am Schulgeschehen teilnehmen.

Alle getroffenen Regelungen und Maßnahmen dienen der Vorsorge und der Eingrenzung des Infektionsgeschehens. Der Schulbetrieb ist nicht beeinträchtigt. Dennoch haben sich in den letzten beiden Wochen mehr Mitglieder unserer Schulgemeinschaft mit dem Coronavirus infiziert als jemals zuvor. Die in den Medien verkündeten Infektionszahlen in nie dagewesener Höhe finden damit auch ihren Niederschlag in unserer Schulgemeinschaft.

Bitte halten Sie sich strikt an die geltenden Test-, Abstands-, Hygiene- und Lüftungsregelungen, die Sie in der aktuellen Fassung jederzeit auf der Webseite einsehen können. Die Entwicklung mahnt uns alle, die von der Pandemie ausgehende Gefahr auch weiterhin ernst zu nehmen und verantwortungsvoll zu handeln. Mit gemeinsamer Umsicht und gegenseitiger Rücksicht können wir uns schützen und den Schulbetrieb aufrechterhalten.

Weitere Informationen zum Unterricht, zu den Vertretungsregelungen, zum Infektionsgeschehen und zu Hygieneregelungen erhalten Sie über den Messenger und über die Webseite der Schule.

Die Kommunikation gegenüber der Öffentlichkeit erfolgt in enger Abstimmung mit dem Schulträger Landkreis Göttingen.

Wir wünschen allen Gesundheit und den erkrankten Personen eine schnelle Genesung.

Die Schulleitung

 

 

Stand: 13.11.2021